Checkmark iconKauf auf Rechnung
Checkmark iconUmfangreiche Garantien
Checkmark iconVersandkostenfrei ab € 100,- ausgenommen E-Trolleys
Checkmark icon100 Tage Rückgabe
TaylorMade Qi10 MAX Graphit, Lite TaylorMade Qi10 MAX Graphit, Lite
TaylorMade Qi10 MAX Fairwayholz
379,00 €
erhältlich in: 5 7
TaylorMade Qi10 MAX Graphit, Regular TaylorMade Qi10 MAX Graphit, Regular
TaylorMade Qi10 MAX Fairwayholz
379,00 €
erhältlich in: 3 5
TaylorMade Qi10 MAX LH Graphit, Regular TaylorMade Qi10 MAX LH Graphit, Regular
TaylorMade Qi10 MAX Linkshand Fairwayholz
379,00 €
erhältlich in: 3 5
TaylorMade Qi10 Graphit, Stiff TaylorMade Qi10 Graphit, Stiff
TaylorMade Qi10 Fairwayholz
379,00 €
erhältlich in: 3 5
TaylorMade Qi10 Tour Graphit, Stiff TaylorMade Qi10 Tour Graphit, Stiff
nur online
TaylorMade Qi10 Tour Fairwayholz
479,00 €
erhältlich in: 3
TaylorMade Stealth 2 LH Graphit, Regular TaylorMade Stealth 2 LH Graphit, Regular
-21%*
für Linkshänder
TaylorMade Stealth 2 Linkshand Fairwayholz
379,00 €* 299,00 €
30-Tage Bestpreis**: 339,00 € (-11%)
erhältlich in: 3 5
TaylorMade Stealth 2 Graphit, Stiff TaylorMade Stealth 2 Graphit, Stiff
-21%*
TaylorMade Stealth 2 Fairwayholz
379,00 €* 299,00 €
30-Tage Bestpreis**: 339,00 € (-11%)
erhältlich in: 3
TaylorMade Stealth 2 Graphit, Lite TaylorMade Stealth 2 Graphit, Lite
-21%*
TaylorMade Stealth 2 Fairwayholz
379,00 €* 299,00 €
30-Tage Bestpreis**: 339,00 € (-11%)
erhältlich in: 5 7 3HL
TaylorMade Stealth 2 Graphit, Regular TaylorMade Stealth 2 Graphit, Regular
-21%*
TaylorMade Stealth 2 Fairwayholz
379,00 €* 299,00 €
30-Tage Bestpreis**: 339,00 € (-11%)
erhältlich in: 3
TaylorMade Stealth 2 Plus Ti Graphit, Stiff TaylorMade Stealth 2 Plus Ti Graphit, Stiff
-22%*
TaylorMade Stealth 2 Plus Ti Fairwayholz
479,00 €* 369,00 €
30-Tage Bestpreis**: 429,00 € (-13%)
erhältlich in: 3

* UVP
** Niedrigster Preis der letzten 30 Tage vor der Preisreduzierung

Golfschläger: Wodurch zeichnen sich Fairwayhölzer aus?

Besteht bei einem anspruchsvollen Schlag die Gefahr, den Ball statt aufs Grün in Gewässer, Sand oder Rough zu schicken, kann ein Fairwayholz gegenüber dem üblichen Driver die bessere Wahl sein. Besonders für Schläge über große Distanz auf dem Fairway, beispielsweise für den zweiten Schlag auf einem Par 5 oder langen Par 4, ist ein Holz dieser Art oft einfacher zu spielen. So können verschiedene Größen eines Fairwayholzes die verschiedenen Varianten eines Eisens, etwa bei eher weniger explosiv schwingenden Golfern, ersetzen.

Fairwayhölzer – eine reiche Auswahl finden Sie in unserem Fairway Golf Shop – sind somit besonders gut für lange Drives geeignet. Gegenüber dem vergleichsweise kleineren Schlägerkopf eines Drivers ist bei einem Schlag mit Fairwayhölzern mitunter zwar ein wenig mehr Geschick und Können von Nöten, allerdings liefert ein solches Holz vor allem auf dem Fairway und Tee mit etwas Übung in der Regel die gewünschten Resultate.  Beim Abschlag erlangt der Golfball dank der ähnlichen Form im Vergleich zum Driver eine größere Geschwindigkeit. Meist werden Fairwayhölzer daher für Schläge über eine große Distanz genutzt, um beispielsweise bei einem Par 5 idealerweise schon nach dem zweiten Schlag auf dem Grün zu landen. Genauso können sie aber auch die richtige Wahl vom Tee sein, etwa bei einem kurzen Par 4.

Eigenschaften eines Fairwayholzes

Geeignet sind Fairwayhölzer besonders bei Schlägen mit einer Flugbahn mit geringer Höhe und wenig Divot. Unter diesen Voraussetzungen ist es häufig ratsam, mehr Hölzer zur Auswahl zu haben und weniger Eisen und Hybride im Bag zu platzieren.

Auch bei Fairwayhölzern gilt es verschiedene Eigenschaften zu berücksichtigen. Unterschiedliche Schlägerköpfe geben dem Ball mehr oder weniger Spin und verändern so die Flugbahn. Schlägerköpfe dieser Art sind vor allem für Golfspieler geeignet, die in der Lage sind über große Distanzen hinweg zu schlagen und für sich beanspruchen, auf die Flugeigenschaften des Balles Einfluss nehmen zu können. Ist ein Spieler in seinen Fähigkeiten allerdings noch nicht so weit fortgeschritten, ist ein Modell zu empfehlen, das Ungenauigkeiten oder fehlerhafte Bewegungsabläufe in höherem Maße toleriert.

Golf-Wissen: Fairwayhölzer im Detail

Fairwayhölzer zeichnen sich aufgrund ihrer Varianten an Schaft und Loft in vielen verschiedenen Modellen aus. Bei einem Fairwayholz 3 ist in der Regel eine hohe Schwunggeschwindigkeit erforderlich. Daher ist das Fairwayholz 3  für viele Freizeitgolfer eher weniger geeignet. Ein Fairwayholz 5 oder 7 ist mit seinen Eigenschaften eher auf die Ansprüche eines Hobbyspielers zugeschnitten. Die Richtung des Abschlags lässt sich mit dem Fairwayholz 5  nicht nur exakter bestimmen, meist gelingt auch eine größere Weite.


In unserem Fairway Online-Shop bieten wir ein großes Sortiment an Fairwayhölzern von vielen verschiedenen Herstellern an. Für jede Vorliebe ist etwas dabei, zudem geben wir Ihnen gerne exakte Antworten und treffende Empfehlungen in unserem Ratgeber!